Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 21 Mitglieder
172 Beiträge & 65 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Colbitz-Letzlinger HeideDatum05.11.2011 00:13
    Foren-Beitrag von Christian Kroll im Thema Colbitz-Letzlinger Heide

    Hallo Herr Stolle,

    Buprestis octoguttata war 2011 im Bereich der B189 zwischen Colbitz und Dolle recht häufig gefunden. Hier stehen links und rechts der Bundesstraße überwiegend junge - mittelalte Kiefernreinbestände. Vor 2010 habe ich, obwohl recht häufig draußen, keine Exemplare diser Art gesehen.

    Viele Grüße,
    Ch.Kroll

  • Hirschkäfer, Heldbock, EremitDatum04.11.2011 23:58

    Hallo Herr Stolle,

    der Hirschkäfer ist im östlichen Bereich der Colbitz-Letzlinger Heide sehr häufig anzutreffen. Ich habe Ihnen die Nachweise von 2009 aus dem Bereich Colbitz-Cröchern-Dolle mal angehängt (Auszug aus einer entomologischen Bearbeitung zur geplanten A14). Es gibt auch diverse Belegexemplare (komplett oder Teile) sowie Fotos und auch Kurzvideos. 2010 gab es ebenfalls viele Funde der Art, 2011 dagegen reativ wenig (Witterung??)
    M.E. ist der zentrale Schlüssel zum Erfolg einer Erfassung dieser FFH-Art die Einbeziehung der örtlichen Bevölkerung, insbesondere Förster, Jäger und Landwirte, die ständig im Gelände unterwegs sind. Die isolierte Bearbeitung durch einzelne Entomologen liefert m.E. beim Hirschkäfer keine wirklich validen Ergebnisse.

    Viele Grüße aus Cröchern,
    Christian Kroll

    Anm: Die Firma GISCON führt im Auftrag des Bundesforstes übrigens gerade eine Erfassung der xylobionten Käfer, insbesondere FFH-Arten, auf dem TrÜPl Altmark durch. Ich stehe in Kontakt mit dem Bearbeiter. Die Daten sind sicher sehr wertvoll für die Bewertung der Arten.

Inhalte des Mitglieds Christian Kroll
Beiträge: 2
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz